Brennt Gartenlaube

15873577_1220544848029773_2754290804198809759_n

Datum: Januar 3, 2017 
Alarmzeit: 8:57 pm Uhr 
Dauer: 3 Stunden 18 Minuten 
Einsatzort: Kassel 
Fahrzeuge: Florian KS 3/19/1, Florian KS 3/46/1 


Einsatzbericht:

(Bild: hessennews.TV – http://hessennews.tv/ )

Am späten Dienstagabend wurde die Feuerwehr Forstfeld gegen 21 Uhr zu einem Feuer in der Gartenlaube eines Kleingartenvereins alarmiert. Bereits beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte das Häuschen in großem Ausmaß. Schnell wurde der Angriffstrupp sowie ein Trupp der Berufsfeuerwehr unter Atemschutz zunächst im Außenangriff eingesetzt. Weitere Aufgaben an der Einsatzstelle waren das Ausleuchten der Brandstelle, sowie das Stellen eines Sicherungstrupps. Da der betroffene Garten mit Fahrzeugen nicht zu erreichen war, musste eine längere Strecke mit B-Leitungen überwältigt werden. Um Nachlöscharbeiten durchzuführen, wurde der Angriffstrupp durch den Sicherungstrupp abgelöst, wodurch ein weiterer Sicherungstrupp gestellt wurde. Nach Abschluss der Nachlöscharbeiten wurde die Einsatzstelle geräumt, das verbrauchte Material wurde aufgefüllt, sodass sich das absolute Ende des Einsatzes auf ca. 0 Uhr belief.